Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt online und ist verbindlich. Der Kursvertrag wird vollständig ausgefüllt und zur ersten Kurstunde mitgebracht. Die Teilnahme ist mit der vollständigen Überweisung der Kursgebühr gesichert. Die Kursgebühr ist 14 Tage nach Anmeldung zu entrichten.

Kostenübernahme

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Kursgebühren von Geburtsvorbereitungskursen und Rückbildungskursen für die Frauen. Die Teilnehmerinnen quittieren jede Kursstunde mit ihrer Unterschrift. Versäumte Kursstunden sind nicht quittiert und werden daher nicht übernommen. Wir rechnen nach Ende des Kurses die Leistungen mit der Krankenkasse ab und überweisen die Kursgebühr an Sie zurück. Die Rücküberweisung kann bis zu 8 Wochen betragen. 
In folgenden Fällen werden mir die erbrachten Leistungen privat in Rechnung gestellt:
-falls keine gültige Mitgliedschaft bei der Krankenkasse feststellbar sein sollte
-falls meine Krankenkasse die nicht in Anspruch genommenen Kurstermine des gebuchten Kurses nicht übernimmt
-falls ich an einzelnen Kursterminen nicht teilnehme
Privatversicherte erhalten eine Rechnung nach der Niedersächsischen Privatgebührenordnung für Hebammen. Bitte klären Sie vor Kursbeginn, ob Ihre Krankenkasse diese Hebammenleistung abdeckt. Für die Yogakurse in der Schwangerschaft
Alle anderen Kurse sind Selbstzahlerkurse.
Für die Teilnahme an einem Kurs meldet Sie sich online an und überweisen die Kursgebühr innerhalb von 14 Tagen. Füllen Sie den Kurvertrag bitte vollständig aus und bringen Sie diesen zur ersten Kursstunde mit.

Kursorganisation

Aus wichtigen Gründen können einzelne Kursstunden terminlich durch die Kursleitung verändert werden; die Qualität und der Umfang des Kurses bleibt davon unberührt. Die von der
Teilnehmerin versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden.

Stornierung

Bei Rücktritt von einem Kurs bis 14 Tage vor Kursbeginn erheben wir keine Kursgebühr. Einen Bearbeitungsgebühr behalten wir uns vor.
Bei einer späteren Abmeldung werden die kompletten Kursgebühren
fällig, falls es für den jeweiligen Kurs keine Warteliste von Interessentinnen gibt.

Haftung

Die Nutzung Räume erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für mitgebrachte
Wertgegenstände kann nicht übernommen werden.

Datenschutz

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Abrechnung zu verwenden. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Wir Hebammen unterliegen der Schweigepflicht, Ihre Anliegen und persönlichen Aussagen werden von uns vertraulich behandelt