Leistungen

Wir sind ein Team mit 11 Hebammen.

Das Arbeiten im Team ist ein grundlegender Bestandteil unserer Arbeit.
Wir sind immer auf dem aktuellsten Stand der Forschungsentwicklung durch regelmäßige Fortbildungen und dem regen Austausch bei unseren monatlichen Teambesprechungen.
Ein weiterer wichtiger Baustein unserer guten und professionellen Arbeit sind unsere regelmäßigen Erholungsphasen.  Aus diesem Grund gibt es regelmäßige Wochenendvertretungen.
Auch in Krankheitsfällen oder Urlaubszeiten ist immer eine Hebamme aus unserem Team für Euch da.
Ihr könnt Euch also sicher sein, dass ihr immer in zuverlässigen und ausgeruhten Händen seid.


Hebammenleistungen

  • Schwangerschaftsbegleitung (bis zu 12 Termine in der Schwangerschaft)
  • Schwangerschaftsvorsorgen zu Hause oder in der Praxis
  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Wochenbettbetreuung (bis zu 12 Wochen, max. 26 Termine)
  • Rückbildungskurse (10 Stunden)
  • Stillberatungen (nach dem Wochenbett max. 4 Termine, Verlängerung mit Rezept vom Kinderarzt oder Gynäkologen möglich)
  • Beikostgespräche (max.4 Termine)


Weitere Leistungen

  • Geburtsvorebreitende Akupunktur & Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden (Susanne Kiene, Olga Trich, Nina Hauser, Henrike Knoth)
  • YNSA (Schädelakupunktur nach Yamomoto, besonders wirksam bei Schmerzen, Olga Trich)


Die Kosten

der Hebammenleistungen trägt grundsätzlich Eure gesetzliche oder private Krankenversicherung.
(in seltenen Fällen meist bei besonders günstigen privaten Krankenversicherungsverträgen ist die Hebammenbetreuung teilweise oder komplett ausgeschlossen)

Akupunktursprechstunde

zur Geburtsvorbereitung oder bei Schwangerschaftsbeschwerden kostet pro Sitzung 20 – 30€ und ist keine Kassenleistung und ihr tragt die Kosten selbst. Ihr könnt mit 30-40 Min pro Sitzung rechnen. Die Akupunktur bieten die Hebammen Susanne Kiene und Olga Trich an.

Eure betreuende Hebamme

Mit der Hebamme eurer Wahl (beachtet das Stadtteilgebiet der Hebamme) nehmt ihr über das Kontaktformular oder telefonisch (siehe Team) Kontakt auf und macht mit ihr einen Termin für ein Vorgespräch aus.  Die Vorgespräche, Schwangerschaftsbegleitung und Vorsorgen finden bei Euch zu Hause oder in der Praxis statt und die Wochenbettbetreuung findet bei Euch zu Hause statt.

Unsere Kernarbeitszeiten

unterscheiden sich ein wenig von Kollegin zu Kollegin. Ihr könnt die Zeiten jeweils auf der Seite Eurer Hebamme finden. Wenn ihr uns nicht erreicht, sprecht uns bitte auf die Mailbox, gebt Euren Namen und Euer Anliegen an, wir melden uns dann so schnell wie möglich zurück. Aus Datenschutzgründen bitten wir von whatsapp-Benachrichtigungen abzusehen. Nachts stellen wir unser Telefon aus. Bei Notfällen wendet Euch bitte an den behandelnden Gynäkologen bzw. Kinderarzt oder die nächstgelegene Geburtsklinik bzw. Kinderklinik oder wählt 112

Hausbesuche

Für die Hausbesuche nehmen wir uns die Zeit die nötig ist, von der Krankenkasse vorgesehen sind 30-40 min. Wenn ein Hausbesuch mal länger dauert oder der Verkehr uns aufhält, kann es durchaus sein, dass wir mal später als verabredet bei Euch eintreffen. Meist nennen wir Euch Zeiträume in denen wir kommen.
Wir haben noch nie jemanden vergessen! 😉